Louie der Bär Häkeln PDF Anleitung Kostenlos

Louie der Bär Häkeln PDF Anleitung Kostenlos (3)

Hallo Freunde. Heute werde ich ein wunderschönes Häkel-Teddybär-Muster für Anfänger teilen. Das Herstellungsdatum des Musters ist eigentlich etwas alt, aber ich denke, es wird ein sehr gutes Beispiel für Amigurumi für Anfänger. Einen Teddybär zu basteln, der eines der beliebtesten Tier-Amigurumis ist, wird dir helfen, dich zu verbessern. Amigurumi Teddybär besteht aus verschiedenen Teilen. Außerdem werden seine Kleidung und sein Hut separat hergestellt.
Aber lass dich von all dem nicht erschrecken. Die Stücke sind recht klein. Selbst wenn Sie einen Fehler machen, ist dieser viel einfacher zu beheben. Besonders gefallen haben mir die Outfits des Amigurumi-Teddybären. Der Hut sieht ziemlich einfach zu machen aus. Ich werde weiterhin so einfache Amigurumi-Muster teilen, wie ich kann. Jetzt wollen wir Schritt für Schritt Teddybär-Amigurumi häkeln.

Designer: e.m.i_creations

Materialien:
• 2,5-mm-Haken
• Garn
• Faserfüllung

Abkürzungen
(MR) (mc) Magischer Ring
(Lm) (ch) Luftmasche
(Km) (slst) (Kettm) Kettmasche
(fM) (sc) feste Masche
(Hstb) (hdc) halbes Stäbchen
(Stb) (dc) Stäbchen
(Dstb) (tr) doppeltes Stäbchen Doppelstäbchen
(m) (st) Masche
(zun) (inc) Zunehmen
(Abn) (dec) Abnehmen
(BLO) Nur hinteres Maschenglied
(FLO) Nur vorderes Maschenglied
(fo / bo) Faden abschneiden / losen
(3er-Stb / 3fach-Stb) (dtr), Dreifachstäbchen
(H-Stb) (htr) Fußschlingenanschlag mit halben Stäbchen
(WLm) (tch) Wendeluftmasche
(dfMz) (sc3tog) drei feste maschen zusammenhäkeln

Louie der Bär Häkeln PDF Anleitung Kostenlos (1)

Kopf (hellbraunes Garn):
1. Mr 6fM (6)
2. 6zun (12)
3. (1fM, zun) x 6 (18)
4. (2fM, zun) x 6 (24)
5. (3fM, zun) x 6 (30)
6. (4fM, zun) x 6 (36)
7. (5fM, zun) x 6 (42)
8. (6fM, zun) x 6 (48)
9 – 15. 48fM (48)
16. (6fM, Abn) x 6 (42)
17. (5fM, Abn) x 6 (36)
Beginnen Sie, den Kopf mit Füllung zu füllen.
18. (4fM, Abn) x 6 (30)
19. (3fM, Abn) x 6 (24)
20. (2fM, Abn) x 6 (18)
21. (1fM, Abn) x 6 (12)
22. 6Abn (6)
Befestigen und verweben Sie lose Enden.

Nase (hellbraunes Garn):
1. Mr 6fM (6)
2. 6zun (12)
3. (1fM, zun) x 6 (18)
4. (2fM, zun) x 6 (24)
5. 24fM (24)
Lassen Sie einen langen Schwanz zum Annähen an den Kopf.
Nasenloch mit dunkelbraunem Garn wie auf dem Foto gezeigt an Nase nähen.

Ohren x 2 (hellbraunes Garn)
1. Mr 6fM (6)
2. 6zun (12)
3. (1fM, zun) x 6 (18)
4 – 5. 18fM (18)
Lassen Sie einen langen Schwanz zum Annähen an den Kopf.

Beine x 2 (hellbraunes Garn):
1. Mr 6fM (6)
2. 6zun (12)
3 – 6. 12fM (12)
Befestigen und verweben Sie das lose Ende.
Machen Sie das andere Bein, aber schneiden Sie den Faden nicht ab und fahren Sie mit dem Körper fort.

Körper (hellbraunes Garn):
1. fM in die folgenden 12 Maschen des zweiten Beins, 2 Lm & mit Kettm durch beide Schlaufen einer Masche des ersten Beins verbinden, fM in die folgenden 12 Maschen des ersten Beins, 2 fM in Luftmasche (28)
2. 28fM (28)
3. 2fM, (3fM, zun) x 6, 2fM (34)
4. (16fM, zun) x 2 (36)

Körper fuhr fort:
Beginnen Sie, den Körper mit Faserfüllung zu füllen. Füllen Sie den Körper weiter, während Sie häkeln.
5 – 9. 36fM (36)
10. (4fM, Abn) x 6 (30)
11. (3fM, Abn) x 6 (24)
12 – 14. 24fM (24)
15. (2fM, Abn) x 6 (18)
Befestigen und einen langen Schwanz lassen, um den Körper an den Kopf zu nähen.

Arme x 2 (hellbraunes Garn):
1. Mr 6fM (6)
2. (2fM, zun) x 2 (8)
3. 8fM (8)
4. (2fM, Abn) x 2 (6)
5 – 9. 6fM (6)
Befestigen und einen langen Schwanz zum Nähen an den Körper lassen.

Kleidung (gelbes Garn):
Hosenbeine:
1. Lm 15, Km zur ersten Luftmasche, um einen Grundring zu machen.
2. Lm 1, 15fM, Kettm (15)
3. Lm 1, (4fM, zun) x 3, Kettm (18)
4. Lm 1, 18H-Stb, Kettm (18)
Befestigen und verweben Sie lose Enden.
Machen Sie das zweite Hosenbein, aber schließen Sie es nicht und fahren Sie mit dem Rest der Hose fort.
Rest der Hose:
5. 1 Lm, fM in die folgenden 18 Maschen des zweiten Hosenbeins, 1 Lm & mit Kettm durch beide Schlaufen einer Masche des ersten Hosenbeins verbinden, fM in die folgenden 18 Maschen des ersten Beins, (36)
6 – 8. Lm 1, 36H-Stb, Kettm (36)
Befestigen und verweben Sie lose Enden.
Weiter Kleidung:

Oben:
Finden Sie zuerst den Mittelpunkt der ersten Runde. Zählen Sie 5 Maschen nach rechts, damit beginnt Ihre erste Masche der Runde. Kettm & ch1, um die Runde zu beginnen.
1. 10H-Stb, Lm 1 & Wenden (10)
2. 10fM, Lm 1 & Wenden (10)
3. 3H-Stb, 2H-Stb-Abn, 3H-Stb, Lm 1 & Wenden (8)
4. Lm 15, hinten an der Hose annähen, fünf Stiche links von der Mitte.
5. 10Kettm (10)
6. Lm 15, Verbindung mit der Vorderseite der oberen linken Ecke der Oberseite.
7. 8 Kettm (8)
Befestigen und verweben Sie lose Enden.

Hut (gelbes Garn):
1. Mr 6fM (6)
2. 6zun (12)
3. (1fM, zun) x 6 (18)
4. 18fM (18)
5. Flo, 1Kettm, 1fM, 1H-Stb, 4Stb, 1H-Stb, 1fM, 1Kettm (10)
Befestigen und verweben Sie lose Enden.

Montieren:
– Füllen Sie die Nase mit Füllung, während Sie die Nase zwischen Runde 12 und 18 an den Kopf nähen.
– Ohren halbieren, nicht füllen. Nähen Sie die Ohren zwischen Runde 4 und 8, machen Sie die Ohren 6 Maschen auseinander.
– Die Augen mit schwarzem Garn 4 Maschen auseinander nähen.
– Nähen Sie den Körper an den Kopf.
– Nähen Sie die Arme an den Körper.
– Nähen Sie den Hut zwischen den Ohren an den Kopf.
– Zieh Dich an.
– lose Enden einweben
Louie der Bär ist komplett!!

download

Schreibe einen Kommentar