Einfaches Häschen im Kleid Amigurumi PDF Anleitung Kostenlos

Einfaches Häschen im Kleid Amigurumi PDF Anleitung Kostenlos (1)

Hallo Freunde, heute erarbeiten wir mit euch wieder ein süßes Amigurumi Häschen Häkelmuster. Erstmal möchte ich mich nochmal bei der Besitzerin des Schnittmusters bedanken, es war ein tolles Amigurumi-Hasen-Spielzeug. Sie können den Hasen ganz einfach mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Bildern vervollständigen, die erklären, wie es geht. Es ist ein einfaches Amigurumi-Muster für Anfänger. Befolgen Sie jetzt die kostenlose Amigurumi-Musteranleitung und vervollständigen Sie das Amigurumi-Häschen. Bleiben Sie dran für weitere kostenlose Häkeltier-Amigurumi-Muster, haben Sie eine schöne Woche.

Designer: meow.amigurumi

Materialien
• YarnArt Jeans beige 07
• YarnArt Jeanscreme 03
• YarnArt Jeans braun 40
• YarnArt Jeans grün 69
• 2 mm Häkelnadel
• Spielzeugfüllung
• 1 Paar 4-mm-Sicherheitsaugen

Abkürzungen
(MR) (mc) Magischer Ring
(Lm) (ch) Luftmasche
(Km) (slst) (Kettm) Kettmasche
(fM) (sc) feste Masche
(Hstb) (hdc) halbes Stäbchen
(Stb) (dc) Stäbchen
(Dstb) (tr) doppeltes Stäbchen Doppelstäbchen
(m) (st) Masche
(zun) (inc) Zunehmen
(Abn) (dec) Abnehmen
(BLO) Nur hinteres Maschenglied
(FLO) Nur vorderes Maschenglied
(fo / bo) Faden abschneiden / losen
(3er-Stb / 3fach-Stb) (dtr), Dreifachstäbchen
(H-Stb) (htr) Fußschlingenanschlag mit halben Stäbchen
(WLm) (tch) Wendeluftmasche
(dfMz) (sc3tog) drei feste maschen zusammenhäkeln

Fertige Größe:
Etwa 14 cm von den Zehen bis zum Scheitel.

Schwierigkeit: Einfach

KOPF
Verwenden Sie das beige Garn
Rnd 1: 5 fM in MR (6)
Rnd 2: 6 zun (12)
Rnd 3: (1fM, 1zun)*6 (18)
Rnd 4: ( 2fM, 1zun)*6 (24)
Rnd 5: ( 3fM, 1zun) * 6 (30)
Rnd 6: 5fM, 1zun, (9fM, 1zun)*2,4fM (33)
Rnd 8: 7fM, 1zun, (10fM,1zun)*2, 3fM (36)
Rnd 9 – Rnd 12: 36 fM (36)
Rnd 13: 7 fM, 3 fM in dieselbe Masche, 3 fM in dieselbe Masche, 18 fM, 3 fM in dieselbe Masche, 3 fM in dieselbe Masche, 7 fM ( 44)
Rnd 14: 44 fM (44)
Rnd 15: 10fM, 1 Abn, 20fM, 1Abn, 10fM (42)
Rnd 16: (5fM, 1 Abn)*6 (36)
Rnd 17: (2fM, 1 Abn, 2fM)*6 (30)
Rnd 18: (3fM, 1Abn)*6 (24)
Rnd 19: (1fM, 1 Abn, 1fM)*6 (18)
Rnd 20: (1fM,1Abn)*6 (12)
Schneiden Sie den Faden ab und lassen Sie genügend Länge zum Nähen. Füllen Sie mit der Füllwatte. Platzieren Sie die Sicherheitsaugen zwischen Reihe 10 und 11 in einem Abstand von etwa 6 M.

OHREN (2 machen)
Verwenden Sie das braune Garn
Rnd 1: 5 fM in MR (5)
Rnd 2: 5 zun (10)
Rnd 3: 10 fM (10)
Rnd 4: (1fM, 1zun)* 5 (15)
Rnd 5 – Rnd 8: 15 fM (15)
Rnd 9: (1fM, 1Abn)*5 (10)
Rnd 10: 10 fM (10)
F.o. Einen langen Schwanz hinterlassen. Füllen Sie nicht die Ohren. Nähen Sie das Ohr an den Kopf auf der Reihe 3 und der Reihe 4 des Kopfes.

ARME (Make 2)
Mit dem beigen Garn
Rnd 1: 5 fM in MR (5)
Rnd 1- Row 8: 5sc (5)
Füllen Sie nicht die Arme. Schneiden Sie den Faden ab und vernähen Sie ihn. Lassen Sie dabei genug übrig, um die Arme zwischen der 12. und 13. Runde des Rumpfteils anzunähen.

BEINE (2 machen)
Mit dem beigen Garn
Rnd 1: 5 fM in MR (5)
Rnd 2 : 5 zun (10)
Rnd 3 – Rnd 4: 10 fM (10)
Faden abschneiden und vernähen. Machen Sie das andere Bein, aber schneiden Sie den Faden nicht ab und arbeiten Sie weiter am Körper.

Körper
Verwenden Sie immer noch das beige Garn und die 2-mm-Häkelnadel, arbeiten Sie weiter und legen Sie das zweite Bein in die Nähe des ersten und fahren Sie mit diesen Schritten fort:
Rnd 1: fM in die folgenden 10 M des zweiten Beins, 2 Luftmaschen häkeln und mit Kettmasche durch beide Schlaufen einer fM des ersten Beins verbinden, fM in die folgenden 10 M des ersten Beins, 2 fM in 2 Lm, einen Maschenmarkierer setzen die letzten M. [24]
Rnd 2 : 24 fM ( 24)
Rnd 3: ( 3fM, 1 zun) *6 (30)
Rnd 4 – Rnd 5: 30 fM (30)
Wechsle das grüne Garn
Rnd 6: BLO, 30 fM (30)
Rnd 7 -Rnd 10: 30fM (30)
Rnd 11: (3fM, 1Abn) *6 (24)
Rnd 12: 24 fM (24)
Rnd 13: (1 fM, 1Abn, 1 fM)*6 (18)

Faden abschneiden und vernähen. Einen langen Schwanz hinterlassen.
Verwenden Sie das cremefarbene Garn, fügen Sie 1 fM in die 6. Reihe des Körpers ein:
Rnd 1: FLO, 30fM (30)
Rnd 2: Ch3, (2 Stb in dieselbe M)*30 (60)
Faden abschneiden und vernähen. Füllen Sie die Beine und den Körper. Nähen Sie den Körper mit dem Kopf.

 

 

Schreibe einen Kommentar