Giraffen Mädchen Amigurumi Anleitung Kostenlos PDF

Giraffen Mädchen Amigurumi Anleitung Kostenlos PDF (2)

Wie geht es euch, meine Lieben, heute werde ich ein sehr einfaches gehäkeltes Giraffe Anleitung teilen. Jeder auf allen Ebenen kann leicht eine Amigurumi Giraffe machen. Wenn Sie sich den Inhalt des Anleitungs ansehen, werden Sie feststellen, dass es eine sehr anschauliche Erzählung hat. Das wird Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern. Ich liebe auch diese Art von Amigurumi Anleitung. Es ist einfach zu tun und ich kann schneller Ergebnisse erzielen. Das Giraffen Amigurumi Anleitung ist völlig kostenlos. Ich hoffe du wirst es mögen. Wenn Sie bereit sind, fangen wir an, lassen Sie uns das Giraffen-Amigurumi Schritt für Schritt häkeln.

Designer: zefirka.vlg

Materialien:
1. Garn von YarnArt Jeans:
Hauptfarbe – 88 (1 Knäuel),
zusätzlich – 70,
für die Schnauze – 62,
2. Ösen an sicherer Halterung – 8 mm;
3. Haken Nummer 2;
4. Füllstoff – synthetischer Füllstoff
5. Schere, Nähnadel
Wir häkeln ein Spielzeug in einer Spirale. Höhe ~23 cm

Giraffen Mädchen Amigurumi Anleitung Kostenlos PDF (3)

Abkürzungen
(MR) (mc) Magischer Ring
(Lm) (ch) Luftmasche
(Km) (slst) (Kettm) Kettmasche
(fM) (sc) feste Masche
(Hstb) (hdc) halbes Stäbchen
(Stb) (dc) Stäbchen
(Dstb) (tr) doppeltes Stäbchen Doppelstäbchen
(m) (st) Masche
(zun) (inc) Zunehmen
(Abn) (dec) Abnehmen
(BLO) Nur hinteres Maschenglied
(FLO) Nur vorderes Maschenglied
(fo / bo) Faden abschneiden / losen
(3er-Stb / 3fach-Stb) (dtr), Dreifachstäbchen
(H-Stb) (htr) Fußschlingenanschlag mit halben Stäbchen
(WLm) (tch) Wendeluftmasche
(dfMz) (sc3tog) drei feste maschen zusammenhäkeln

Giraffen Mädchen Amigurumi Anleitung Kostenlos PDF (5)

Kopf:
Machen Sie Luftmaschen in 11 Lm, häkeln Sie aus 2 Schlaufen von der Nadel
1. 9 fM, 3 fM in die letzte Schleife, auf der anderen Seite der Luftmasche 8 fM, zun (22)
2. zun, 8 fM, 3 zun, 8 fM, 2 zun (28)
3. fM, zun, 8 fM, (fM, zun)*3, 8 fM, (fM, zun)*2 (34)
4. 2 fM, zun, 8 fM, (2 fM, zun)*3 mal , 8 fM, (2 fM, zun)*2 mal (40)
5. 3 fM, zun, 8 fM, (3 fM, zun)*3 mal , 8 fM, (3 fM, zun)*2 mal (46)
6. 4 fM, zun, 8 fM, (4 fM, zun)*3 mal , 8 fM, (4 fM, zun)*2 mal (52)
7-11. 52 fM (5 Reihen)
12. 1 fM, Abn, 19 fM, (1 fM, Abn)*3 mal , 15 fM, (1 fM, Abn)*2 mal (46)
13-18. 46 fM (6 Reihen)
Zwischen den Reihen 13 und 14 fügen wir Augen im Abstand von 6 fM ein.
19. 2 fM, (5 fM, Abn)*6 mal , 2 fM (40)
20. 2 fM, (4 fM, Abn)*6 mal , 2 fM (34)
21. 34 fM
22. 2 fM, (3 fM, Abn)*6 mal , 2 fM (28)
23. 2 fM, (2 fM, Abn)*6 mal , 2 fM (22)
24. 2 fM, (1 fM, Abn)*6 mal , 2 fM (16)
25. Bis zum Ende abnehmen, das Loch abziehen und den Faden verstecken.

Hörner:
Wir beginnen in Braun zu häkeln.
1. 6 in MR
2. 6 zun (12)
3-4. 12 fM (2 Reihen)
5. (2 fM, Abn)*3 mal (9) Farbwechsel auf der letzten Schleife.
Gelb
6-10. 9 fM + Kettm. Lassen Sie ein langes Garn zum Nähen.

Schnauze:
Wir machen mit Weiß.
1. Machen Sie 6 Lm, beginnend mit der zweiten Schlaufe von der Nadel, wir häkeln 4 fM, 3 fM in eine Schlaufe, 3 fM auf der anderen Seite des Häkelns, zun (12)
2. zun, 3 fM, 3 zun, 3 fM, 2 zun (18)
3. 1 fM, zun, 3 fM, (1 fM, zun)*3 mal , 3 fM, (1 fM, zun)*2 mal (24)
4. 24 fM + Kettm. Lassen Sie ein langes Garn zum Nähen.

Ohren:
1. 6 in MR
2. 6 fM
3. (1 fM, zun)*3 mal (9)
4. 9 fM
5. (2 fM, zun)*3 mal (12)
6. 12 fM
7. (3 fM, zun)*3 mal (15)
8-9. 15 fM (2 Reihen)
10. (3 fM, Abn)*3 mal (12)
In der Mitte falten, 6 fM häkeln, dann das Ohr wieder falten und 3 fM häkeln.

Als nächstes häkeln wir die Oberpfoten, sie werden in den Körper gebunden.
Dann häkeln wir das erste Bein, schneiden das Garn ab, das zweite Bein und schneiden das Garn nicht ab, befestigen es am ersten Bein, häkeln den Körper. So bekommen wir die Beine und den Körper nahtlos.

Oberpfoten:
Mit braunem Garn.
1. 7 fM in MR
2. 7 zun (14)
3. (1 fM, zun)*7 mal (21)
4. 21 BLO
5-6. 21 fM
7. (5 fM, Abn)*3 mal (18)
8. 18 fM, Auf der letzten Schleife wechselt die Farbe zu Gelb. mit Füller füllen
9-18. 18 fM (10 Reihen)
Von 9 bis 18 Reihen füllen wir ziemlich viel
19. (4 fM, Abn)*3 mal (15)
20-21. 15 fM (2 Reihen)
22. (3 fM, Abn)*3 mal (12)
23-24. 12 fM (2 Reihen)
Von der 19. Reihe bis zum Ende können Sie es füllen, aber nur ein wenig oder leer lassen. Falten Sie den Fuß, häkeln Sie 6 fM hinter beide Seiten.

Beine-Körper:
Mit braunem Garn.
1. 9 fM in MR
2. 9 zun (18)
3. (1 fM, zun)*9 mal (27)
4-7. 27 fM (4 Reihen)
Auf der letzten Schleife wechselt die Farbe zu Gelb.
8-10. 27 fM
Aufmerksamkeit. Am ersten Bein den Faden abschneiden, befestigen. An der zweiten häkeln wir weiter. Wir machen 2 Lm, befestigen sie am ersten Bein.
11. Wir häkeln in das erste Bein 27 fM, 2 fM in die Lm, 27 fM in das zweite Bein, 2 fM in die Lm (58)
12. 58 sc
13. 12 fM, zun, 30fM, zun, 14 (60) Erhöhungen sollten an den Seiten sein.
14-16. 60 fM (3 Reihen)
17. 16 fM, (3 fM, zun)*6 mal – Dies wird der Bauch 20 fM sein (66)
18-20. 66 fM (3 Reihen)
21. 16 fM, (3 fM, Abn)*6 mal – Bauch, 20 fM (60)
22. (8 fM, Abn)*6 mal (54)
23-26. 54 fM (4 Reihen)
27. (7 fM, Abn)*6 mal (48)
28-29. 48 fM
30. (6 fM, Abn)*6 mal (42)
31-32. 42 fM
33. (5 fM, Abn)*6 mal (36)
34-35. 36 fM
36. (4 fM, Abn)*6 mal (30)
37. Wir häkeln Pfoten. 6 fM, 6 fM mit Pfote, 9 fM, 6 fM mit Pfote, 3 fM (30)
38. (3 fM, Abn)*6 mal (24)
39-45. 24 fM (7 Reihen) + Kettm. Lassen Sie ein langes Garn zum Nähen.

Schwanz:
Zwischen 19 und 20 R befestigen wir einen Faden in der Mitte, machen Kettm, häkeln 21 Lm auf der Rückseite von 20 Kettm, + Kettm hinter dem Körper. Wir reparieren das Garn, verstecken.

Für die Quaste 6 identische braune Garnstücke von je ca. 7 cm abschneiden und an der Schwanzspitze befestigen.

Flecken:
Klein:
6 fM in MR + Kettm. Lassen Sie Garn zum Nähen

Mittel:
1. 6 in MR
2. 6 zun (12) + Kettm. Lassen Sie Garn zum Nähen

Groß:
1. 6 in MR
2. 6 zun (12)
3. (1 fM, zun)*6 (18) + Kettm. Lassen Sie Garn zum Nähen
Wir häkeln die richtige Menge. Ich habe eine kleine – 1 Stck. Auf dem Nacken. Medium – 4 Stück und ein großes.

Montage
Wir nähen eine Schnauze zwischen 6 und 13 Reihen.

Wir machen eine Dehnung.
Wir führen eine Nadel mit einem Garn der Hauptfarbe bei Punkt A ein, führen sie bei Punkt B heraus, dann zu Punkt C, führen sie bei Punkt A wieder heraus, dann führen wir sie bei Punkt E ein, dann zu D, von dort sofort zu D und wieder zu E. 2-3 Mal wiederholen.

Wir machen Augen, sticken Proteine ​​mit weißem Garn, schwarze Wimpern. Nasenlöcher, Mund, Augenbrauen mit braunem Garn aufsticken.

Wir nähen Hörner zwischen 21 und 25 Reihen.
Ohren unterhalb von 2 Reihen von den Hörnern.

Als nächstes machen wir eine Frisur aus – eine Mähne.
Wir schneiden die benötigte Menge braunes Garn ab, jeweils etwa 8-10 cm, und befestigen es mit einem Haken an den Schlaufen.

Wenn die Mähne der gewünschten Dichte fertig ist, schneiden wir sie mit einer Schere und fühlen uns wie Friseure.:))

Giraffen Mädchen Amigurumi Anleitung Kostenlos PDF (4)

download

Schreibe einen Kommentar