Hexe Halloween Häkeln PDF Anleitung Kostenlos

Hexe Halloween Häkeln PDF Anleitung Kostenlos (1)

Hallo allerseits,
Es ist fast Halloween. Sie können die Amigurumi Puppe der Abóbora Hexe einfach und kostenlos Schritt für Schritt herstellen. Danke an den Ersteller des Schnittmusters. Sie können Amigurumi-Muster für Ihre Kinder und Lieben häkeln. Sie können Muster aus farbigen Kürbissen neben der Amigurumi-Puppe in verschiedenen Farben herstellen. Du kannst einen fliegenden Besen für ein Amigurumi-Muster machen. Sie können einen Zauberstab herstellen, den die Amigurumi Häkeln puppe in der Hand hält.

Das Hexenmuster Amigurumi Abóbora ist sehr einfach zu machen. Wir stricken den Körper und den Kopf zusammen. Die Arme der Amigurumi-Puppe stricken wir separat. Wenn Sie fertig sind, nähen wir es an das Körperteil. Du kannst die Haare des Amigurumi-Hexenmusters aus jedem farbigen Garn machen, das du möchtest. Sie können Augen aus Plastikzubehör machen. Sie können es mit schwarzem Garn machen, wenn Sie möchten. Die Mütze des Amigurumi-Hexenmusters ist mit schwarzem Garn gehäkelt. Vergessen Sie nicht, das Hexenmuster Abóbora Amigurumi zu Ihrer Favoritenliste hinzuzufügen.

Designer
Instagram: alfaceazul.lisboa

Materialien
• Garn; lila, grauweiß, schwarz, ziegelrot, grün
• Haken 2 mm
• 6 mm Sicherheitsaugen
• Markierung
• Faserfüllung
• Gobelinnadel
• Gefühlt
• Filznadel

Abkürzungen
(MR) (mc) Magischer Ring
(Lm) (ch) Luftmasche
(Km) (slst) (Kettm) Kettmasche
(fM) (sc) feste Masche
(Hstb) (hdc) halbes Stäbchen
(Stb) (dc) Stäbchen
(Dstb) (tr) doppeltes Stäbchen Doppelstäbchen
(m) (st) Masche
(zun) (inc) Zunehmen
(Abn) (dec) Abnehmen
(BLO) Nur hinteres Maschenglied
(FLO) Nur vorderes Maschenglied
(fo / bo) Faden abschneiden / losen
(3er-Stb / 3fach-Stb) (dtr), Dreifachstäbchen
(H-Stb) (htr) Fußschlingenanschlag mit halben Stäbchen
(WLm) (tch) Wendeluftmasche
(dfMz) (sc3tog) drei feste maschen zusammenhäkeln

Kopf und Körper
Beginnend mit Kopf mit Off-White
1. 6 fM in MR
2. 6 zun (12)
3. (1 fM, 1 zun) x 6 (18)
4. (2 fM, 1 zun) x 6 (24)
5. (3 fM, 1 zun) x 6 (30)
6. (4 fM, 1 zun) x 6 (36)
7. (5 fM, 1 zun) x 6 (42)
8. (6 fM, 1 zun) x 6 (48)
9-18. 48fM
19. (6 fM, 1 Abn) x 6 (42)
20. (5 fM, 1 zun) x 6 (36)
21. (4 fM, 1 zun) x 6 (30)
22. (3 fM, 1 zun) x 6 (24)
23. (2 fM, 1 zun) x 6 (18)
Sie können den Kopf jetzt stopfen oder wenn Sie den halben Körper fertig haben (meine Wahl).
Zu Lila wechseln
24 – 18 fM
25 – (5 fM, 1 zun) x 3 (21)
26 – (6 fM, 1 zun) x 3 (24)
27 – 24 fM
28 – (7 fM, 1 zun) x 3 (27)
29 – (8 fM, 1 zun) x 3 (30)
30 – 30 fM
31 – (4 fM, 1 zun) x 6 (36)
31-33– 36 fM
34 – (5 fM, 1 zun) x 6 (42)
35-37 – 42 fM
38 – 42 fM (BLO)
39-43. 42 fM
44 – 42sc (BLO)
Füllen Sie den Körper
45 – (5 fM, 1 Abn) x 6 (36)
46 – (4 fM, 1 Abn) x 6 (30)
Legen Sie eine Karte oder eine Plastikkreisbasis ein, füllen Sie bei Bedarf etwas mehr
47– (3 fM, 1 Abn) x 6 (24)
48 – (2 fM, 1 Abn) x 6 (18)
49 – (1 fM, 1 Abn) x 6 (12)
50 – 6 Abn (6)
Close the hole with tapestry needle.

Rock
1 – Führen Sie Ihren Haken in eine vordere Schlaufe der Runde 37 ein: 2 fM in jede fM (84)
2-7– 84 sc
8 – (2 Maschen überspringen, 5dc, überspringen 2 fM, 1fM) x 13

Arme (x2)
Mit gebrochenem Weiß
1 – 6 fM en MR
2-4 – 6 fM
Zu Lila wechseln
5 – 6 zun (12)
6 – (1 fM, 1 zun) x 6 (18)
7 – 18 fM
8 – (1 fM, 1 Abn) x 6 (12)
9-14 – 12 fM
15 – 6 Abn (6)
Nähen Sie die Arme zwischen Runde 21 und 22

Haar
Verwenden Sie grünen Filz und machen Sie ein dickes Gehirn auf jeder Seite des Kopfes. Verwenden Sie Faden, um die Schleife zu machen.

Augen & Wangen
Fügen Sie die Augen zwischen den Reihen 12 und 13 mit 7 fM dazwischen ein.
Sie können einige Wangen mit Garn hinzufügen oder dasselbe Make-up auftragen.

Hut
Mit schwarz
1 – 2 Lm, 4 fM in 1 M
2 – 4 fM
3 – 1 fM, 1 zun x 2 (6)
3 – 6 fM
4 – (1 fM, 1 zun) x 3 (9)
5-6 – 9 fM
7 – (2 fM, 1 zun) x 3 (12)
8 – 12 fM
9 – (3 fM, 1 zun) x 3 (15)
10 – (4 fM, 1 zun) x 3 (18)
11 – (5 fM, 1 zun) x 3 (21)
12-14 – 21 fM
15 – (6 fM, 1 zun) x 3 (24)
16 – 24 fM
Zu Lila wechseln
17-18 – 24 fM
Zu schwarz wechseln
19 – BLO (3 fM, 1 zun) x 6 (30)
20 – 2 fM, zun, (4 fM, 1 zun) x 5, 2 fM (36)
21 – (5fM, 1 zun) x 6 ) (42)
22 – 3 fM, zun, (6 fM, 1 zun) x 5, 3 fM (48)
23 – (7fM, 1 zun) x 6 )(48)
24 – 48 fM
25 – 4 fM, zun, (8 fM, 1 zun) x 5, 4 fM (54)
26 – (9 fM, zun) x 6 (60)
27 – 5 fM, zun, (10 fM, 1 zun) x 5, 5 fM (66)
28– (11 fM, 1 zun) x 6 ) (72)
Geben Sie die Form mit einem Faden im Inneren des Kegels an

Kürbis
Mit Backstein
Hinterlasse einen langen Schwanz
16 ch, beginne im 4
1 – 13 Stb, 2 Lm, wenden
2-14 – BLO 13 Stb, 2 Lm, wenden
Schneiden Sie das Garn mit einer Gobelinnadel ab und lassen Sie ein langes Ende, führen Sie eines der Enden durch die Kante des Bodens, nähen Sie die Seite fest, wenden Sie die Innenseite nach außen, führen Sie das andere Ende durch die andere Kante, stopfen Sie, ziehen Sie den Faden, führen Sie die Faden um den Kürbis herum, um ihn zu formen.

Blatt
Mit Grün
12 Lm, in der 3. M beginnen, 1 fM, 2 H-Stb, 3 Stb, 3 DStb
Ziehen Sie die Schwänze durch die Mitte des Kürbisses und binden Sie die Enden zusammen.

download

Schreibe einen Kommentar