Plüsch süße Häschen Amigurumi Anleitung PDF Kostenlos

Plüsch süße Häschen Amigurumi Anleitung PDF Kostenlos (2)

Hallo Freunde. Heute werde ich versuchen zu erklären, wie man drei verschiedene Hasen im selben Modell macht. Wenn Sie das Muster untersuchen, können Sie es tatsächlich leicht erkennen. Häkelhasen-Amigurumis haben im Grunde ähnliche Eigenschaften. Tatsächlich sind sie gleich, aber ein paar entscheidende Punkte sind anders gestaltet. Zunächst einmal sind die Bäuche der 3 Amigurumine unterschiedlich gemacht. Außerdem sind die Ohren von 3 Amiguruminen unterschiedlich hergestellt. Sie können Ihren eigenen Häkelhasen herstellen, indem Sie eine beliebige Kombination dieser drei Amigurumi-Muster erstellen.

Plüschhasen von Kamiliia Petakova. Drei kostenlose Hasen-Amigurumi-Muster: mintfarbener, rosafarbener und pfirsichfarbener Hase.
Entworfen von Kamiliia Petakova (vk.com/kamilliya_ya)
Bilder von Kamiliia Petakova

Materialien:
Garn: YarnArt Dolce oder YarnArt Dolphin
Haken: 4 mm

Abkürzungen
(MR) (mc) Magischer Ring
(Lm) (ch) Luftmasche
(Km) (slst) (Kettm) Kettmasche
(fM) (sc) feste Masche
(Hstb) (hdc) halbes Stäbchen
(Stb) (dc) Stäbchen
(Dstb) (tr) doppeltes Stäbchen Doppelstäbchen
(m) (st) Masche
(zun) (inc) Zunehmen
(Abn) (dec) Abnehmen
(BLO) Nur hinteres Maschenglied
(FLO) Nur vorderes Maschenglied
(fo / bo) Faden abschneiden / losen

Plüsch süße Häschen Amigurumi Anleitung PDF Kostenlos (1)

Beine, Körper und Kopf (ein Stück):

Beine (machen 2)

R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: (inc) x 6 (12)
R 3-6: 12 sc (12)
F.o. und schneiden Sie den Faden am ersten Bein ab.
Schneiden Sie den Faden am zweiten Bein nicht ab!

Ab dem zweiten Bein: 4 Lm, dem ersten Bein beitreten
Weiter in Runden häkeln:
R 7: 12 fM am ersten Bein, fM in 4 Lm, 12 fM am zweiten Bein, fM in 4 Lm (Gegenseite) (32)
R 8: 12 sc, inc, 2 sc, inc, 12 sc, inc, 2 sc, inc (36)
R 9-14: 36 sc (36)
R 15: (4 sc, dec) x 6 (30). Beginnen Sie mit dem Füllen
R 16-17: 30 sc (30)
R 18: (3 sc, dec) x 6 (24)
R 19: 24 sc (24)
R 20: (2 sc, dec) x 6 (24)
R 21: (1 sc, dec) x 6 (12)
R 22: 12 sc (12)
R 23: inc x 12 (24)
R 24: (3 sc, inc) x 6 (30)
R 25: (4 sc, inc) x 6 (36)
R 26-30: 36 sc (36)
R 31: (4 sc, dec) x 6 (30)
R 32: (3 sc, dec) x 6 (24)
R 33: (2 sc, dec) x 6 (18)
R 34: (1 sc, dec) x 6 (12)
R 35: dec x 6 (6)
Wichtig: Hals fest stopfen!!!

Arme (mach 2)
R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: (1 sc, inc) x 3 (9)
R 3-4: 9 sc (9). Vorsichtig füllen
R 5: dec, 7 sc (8)
R 6: dec, 6 sc (7)
R 7-11: 7 sc (7)
F.o. Hinterlassen eines Schwanzes zum Nähen.

Ohren (rosa Hase) ergeben 2
R 1: MR mit 5 M (5)
R 2: inc x 5 (10)
R 3: (1 sc, inc) x 5 (15)
R 4: (2 sc, inc) x 5 (20)
R 5-9: 20 sc (20)
R 10: (2 sc, dec) x 5 (15)
Falten Sie die Oberseite des Ohrs flach und sc durch beide Seiten quer.
Dann oben noch einmal falten und die erste und letzte M mit Kettm zusammennähen.
F.o. Hinterlassen eines Schwanzes zum Nähen.

Ohren (minzfarbener Hase) ergeben 2
R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: inc x 6 (12)
R 3: (1 sc, inc) x 6 (18)
R 4-12: 18 sc (18)
R 13: (4 sc, dec) x 3 (15)
R 14: (3 sc, dec) x 3 (12)
R 15: (2 sc, dec) x 3 (9)
R 16-18: 9 sc (9)
Falten Sie die Oberseite des Ohrs flach und sc durch beide Seiten quer.
F.o. Hinterlassen eines Schwanzes zum Nähen.

Ohren (Pfirsichhase) ergeben 2
R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: (1 sc, inc) x 3 (9)
R 3: 9 sc (9)
R 4: (2 sc, inc) x 3 (12)
R 5: (3 sc, inc) x 3 (15)
R 6-10: 15 sc (15)
Falten Sie die Oberseite des Ohrs flach und sc durch beide Seiten quer.
Dann oben noch einmal falten und die erste und letzte M mit Kettm zusammennähen.

Die Ohren eng aneinander an den Kopf nähen.

Schwanz
R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: (1 sc, inc) x 3 (9)
Die Maschen der letzten Reihe mit der Nadel hochziehen. Nähen Sie den Schwanz an den Körper.

Augen (mach 2)
Verwenden Sie Baumwollgarn.
Mit schwarzem Garn:
R 1: MR mit 6 M (6) – Farbe wechseln bei der letzten M
Mit weißem Garn:
R 2: inc x 3, sl st.

Sie können Sicherheitsaugen oder gestickte Augen verwenden.

Schnauze
Mit weißem Garn:
R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: inc x 6 (12)
R 3: (1 sc, inc) x 6 (18)
R 4: (2 sc, inc) x 6 (24)
F.o. Hinterlassen eines Schwanzes zum Nähen.
Sticken Sie eine Nase mit schwarzem Garn. Nähen Sie die Schnauze auf den Kopf.

Sie können die Schnauze nicht häkeln.

Bauch
Mit weißem Garn:
R 1: MR mit 6 M (6)
R 2: inc x 6 (12)
R 3: (1 sc, inc) x 6 (18)
R 4: (2 sc, inc) x 6 (24)
R 5: (3 sc, inc) x 6 (30)
F.o. Hinterlassen eines Schwanzes zum Nähen.

Sie können den Bauch nicht häkeln (siehe Hasenfotos).

download

Schreibe einen Kommentar